Was Sie schon immer über Viren wissen wollten – kurier.at

thumbnail

Die erste Infektion passiert meist schon im Babyalter – und wird häufig übersehen, nur manchmal fallen die Bläschen auf. Bis zu 90 Prozent der Bevölkerung sind mit dem Herpes-simplex-Virus vom Typ 1 infiziert, oft auch als „Fieberbläschenvirus“ bezeichnet. „Wir tragen dieses Virus dann unser ganzes Leben lang in uns“, sagt der Virologe Norbert Nowotny von der VetMed Uni Wien. „Seit ewigen Zeiten gehören Viren zum Menschsein dazu.“

Nowotny hat schon viele Viren-Ausbrüche intensiv mitverfolgt: Die SARS-Pandemie 2002/2003, die „Schweinegrippe“-Pandemie 2009/2010, den Ausbruch des MERS-Coronavirus 2012 und die Ebola-Epidemie 2014 – 2016 in Westafrika.

Back To Top